Lebensstil und Food Influencer in Hotels in Zagreb und Dubrovnik

17.06.2016

"Influencer", das heißt, die bekannten Reiseblogger, ein einzigartiges Phänomen unserer Zeit, haben am Ende Juni haben ihre mehrtägige Durchreise in Zagreb und Dubrovnik abgeschlossen. Wir sind stolz darauf, dass wir in unseren Hotels in Zagreb und Dubrovnik die globalen Reisen-, Essen- und Lifestyle-Blogger oder Instagram-Influencer bewirtet und ihnen die wichtigsten Attraktionen und speziellen, versteckten Ecken der beiden wichtigsten kroatischen touristischen Destinationen vorgestellt.

Auf ihrer Reise haben die berühmtesten Reisen-, Essen- und Lifestyle-Blogger in Europa die führenden Attraktionen von Zagreb und Dubrovnik kennengelernt und sie waren die Gäste in renommierten Hotels: The Westin Zagreb, Sheraton und Sheraton Dubrovnik Riviera Hotel.

Tourismus lebt digital; wir haben die Ankunft der neuen Generation erlebt, die alle seine Lebensmomente, Entscheidungen, Einstellungen und Informationen nicht nur konsumieren, sondern auch digital darstellen. Online-Präsenz, die sicherlich zwingend notwendig und der Standard ist, ist der erste Schritt, der Bezugspunkt in der Entwicklung von Bewusstsein für die Gäste zu einem bestimmten Ziel. Im Anschluss an die Entwicklung der so genannten erlebbaren Reisen, eine Art von mehrdimensionaler Erfahrung der Destination, wobei  die Betonung nicht nur auf dem objektiven und kritischen Urteil der Gäste über die "Hardware" der Destination oder Übernachtungsmöglichkeiten, Infrastruktur oder Sehenswürdigkeiten, sondern zunehmend auch die "Software" der Destination oder den gesamten Teil der Erfahrung, die ein Tourist erfordert, wurden soziale Netzwerke zum idealen Kanal geworden, durch den Zwei-Wege-Kommunikation zwischen dem Ziel und Dienstleister und Verbraucher von Dienstleistungen erfolgt. Die Welt der sozialen Netzwerke hat eine deutliche Liberalisierung und Demokratisierung erzeugt, die zwischen den Destinationen und den Gästen alle Erfahrungen und Einstellungen von Beträgen über verschiedene Kanäle und so zu "Beeinflusser" oder Boten der "erlebbare" Reisetrends ständige werdend.

Daher hat HUP Zagreb, in ihrem Unternehmen – das in der Region einzigartig und das erste seiner Art ist – eine Präsentation von Destinationen und Angeboten durch die neusten Social-Media-Plattform herzlich begrüßt. Diese Plattform erwartet Wachstum, schneller als Wachstum der anderen sozialen Netzwerken, durch Snapchat. Die Influencer haben alle Ereignisse und ihre Erfahrungen, Hotel-Dienstleistungen und Bewohner der Stadt auf Instagram durch spektakuläre Fotoalbum dargestellt und ihr Einfluss wird mit ein paar tausend positiven Kommentaren innerhalb einer Stunde gemessen; und durch Snapchat, auf welchem sie Kroatien durch die ganzen Welt promoviert haben.